SERVICE

SERVICE

Sommer-Lagerung

Summer storage

Die Ketten werden nach der Skisaison abgenommen, eingerollt und eingelagert. Auf diese Weise werden die Gummibänder nicht strapaziert.

 

Vor dem Zusammenrollen der Kette die mitgelieferte Filzmatte zum Schutz der Kunststoffspurbügel einlegen

 

Alle Eisdorne vor dem Einrollen entfernen, da diese sonst die Gummibänder beschädigen.

 

Kette nicht auf dem Boden lagern, sondern auf Holz (Paletten o.ä.)

 

Schützen Sie die Kette vor direkter Sonneinstrahlung.

    The tracks should be removed, rolled up and stored after the skiing season. In this way, the rubber belts are not stressed.

 

    Before rolling up the tracks, put the felt mat (which was included in the delivery of the tracks) on the plastic tireguides, so that they are protected against damages.

 

    Remove all the spikes before rolling up the tracks. Otherwise, they will damage the rubber belts.

 

    Do not store the tracks on the ground but on a wooden base (pallets, etc.)

 

    Protect the tracks from direct sunlight.

Sommerwartung

Summer maintenance

Die Ketten sollten gründlich überprüft werden nach:

 

 

 Gebrochenen Stege

 Beschädigten Spurbügeln

 Verschlissene oder beschädigte Schlösser

 Abgenützte Schlossschrauben

 Beschädigte oder abgenützte Gummibändern

 Lockere oder abgebrochene Schrauben

 

 

Reparieren und ersetzten Sie die Teile nach Bedarf !

The tracks should be thoroughly checked after:

 

 

    Track cleat breakage

 

    Damaged tire guides

 

    Worn out or damaged joints

 

    Worn out joint screws

 

    Damaged or worn out rubber belts

 

    Loose or damaged screws

 

 

Repair and replace the parts as needed!

Tägliche Ketteninspektion

 1. Gummibänder

 

    Überprüfen Sie die Gummibänder auf Verschleiß und Risse.

 

    Reparieren Sie alle schweren Gurtschäden

 

    Es empfiehlt sich, alle Gummibänder gleichzeitig zu ersetzen. Wenn sich die Gummibänder schon durch den Einsatz stark gedehnt haben, dann werden sich die neuen Gummibänder nicht richtig mit den alten ausrichten. Dies wiederum verursacht eine ungleichmäßige Zugkraft entlang der Stege, was zu häufigem Stegbruch führt.

Bitte beachten Sie den Montagehinweis weiter unten.

 

 

2. Stege

 

    Überprüfen Sie, ob Stege locker oder gebrochen sind.

 

    Ersetzten Sie alle gebrochenen oder beschädigten Stege vor dem Betrieb des Pistenfahrzeuges.

 

    Befestigen Sie alle fehlenden Schrauben auf lockeren Stegen oder ersetzen Sie fehlende Schrauben (siehe Angaben Drehmoment)

 

 

3. Spurbügel

 

    Schauen Sie nach lockeren, fehlenden oder beschädigten Spurbügeln

 

    Ersetzen Sie alle fehlenden oder beschädigten Spurbügeln

 

    Ziehen Sie die Schrauben auf den lockeren Spurbügeln neu an oder ersetzen Sie fehlende Schrauben.

 

 

4. Schlösser

 

    Ersetzen Sie alle beschädigten Schlösser

 

 

5. Sternrad

 

    Überprüfen Sie das Kettenrad auf Verschleiß, der die Spurbügel beschädigen könnte.

 

 

6. Reifen

 

    Überprüfen Sie den Reifendruck, Reifendruck konstant 7,5 bar.

 

    Achtung Reifendruck ist temperaturabhängig.

Daily chain inspection

 1. Rubber belts

 

    Check the rubber belts for wear and cracks.

 

    Repair any serious damages to the belt

 

    It is advisable to replace all the rubber belts simultaneously. If the rubber belts have expanded a lot due to usage, then the new rubber belts will not align properly with the old belts. This in turn produces an uneven tensile force along the track cleats, resulting in frequent breakage of the track cleats.

Please check the mounting instruction for belt change below.

 

 

2. Track cleats

 

    Check if the track cleats are loose or broken.

 

    Replace any broken or damaged track cleats before operating the snow groomer.

 

    Mount any missing bolts in loose track cleats or replace the missing bolts (see torque specifications)

 

 

3. Tire guides

 

      Check for loose , missing or damaged tire guides

 

    Replace any missing or damaged tire guides

 

    Re-tighten the bolts on the loose tire guides or replace any missing bolts.

 

 

4. Joints

 

    Replace any damaged joints

 

 

5. Sprocket

 

    Check the sprocket for wear, which could damage the tire guides.

 

 

6. Tires

 

       Check the tire pressure; it should be constantly at 7.5 bar.

 

    Caution The tire pressure depends on the temperature.

 

Drehmomentangaben

Torque for srews and bolts

DOWNLOAD

Montagehinweis zum

Bändertausch

mounting instruction for

belt change

HANS HALL GmbH

HANS HALL Inc.